Schutz vor Gläubigern/asset protect

 

Durch vertragliche Regelungen und/oder Verfügungen zu Lebzeiten kann es sinnvoll sein, dass Personen die im Zusammenhang mit dem Thema Übergabe/Vererben/Unternehmensnachfolge stehen, vor Ansprüchen Dritter geschützt werden. Das kann der Fall sein, wenn derjenige der sein „Erbe“ regeln möchte sich selbst Gläubigern gegenübersieht, z.B. weil er für einen Fehler im Beruf in Haftung genommen wird, oder dass zu befürchten ist, dass nach dem Tode die Erben sich gegen Ansprüche der Gläubiger des Erblassers zu wehren haben. Hier kommt es auf den Einzelfall an, generelle Empfehlungen kann ich an dieser Stelle nicht geben, aber es gibt Möglichkeiten, dies im Vorfeld einzudämmen.