Rechtsanwaltskosten

Rechtsanwaltskosten

Für einen unverschuldeten Unfall hat die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners die Kosten Ihres Anwalts zu übernehmen. Ihnen enstehen dabei keine Kosten. Sie müssen keine Rechtsschutzversicherung haben. Sie können Ihren Anwalt im Übrigen frei wählen. Niemand kann Ihnen vorschreiben, zu welchem Anwalt sie gehen sollen.

Wie immer gilt auch hier, dass ich jede kostenauslösende Maßnahme immer mit Ihnen abspreche, dass gilt insbesondere, wenn doch eine Klage erforderlich werden sollte.